Silcc Haus im Mai

Sa/So 13. und 14. Mai 2023 - Modul mit Lucas Derks

Fortbildung für Coaches: Coaching mit dem Sozialen Panorama

Fortbildung für Coache, Berater*innen, Therapeut*innen

nur 1 verfügbarer Platz

Am 14./15. Mai 2023 (Samstag/Sonntag) kommt Lucas Derks – bei dem Wochenendseminar stellt Lucas sein Konzept des „Sozialen Panorama" vor und arbeitet interaktiv mit der Gruppe und stellt an Demos die kreative und innovative Methode des Coachings mit dem Sozialen Panorama vor. Das Modul läuft im Rahmen der Coach-Ausbildung – vorangig Plätze für Coache und Interessierte mit NLP-Vorkenntnissen.

In seinem Modell des "Sozialen Panoramas" arbeitet Lucas Derks mit der inneren Repräsentation von Beziehungsgefügen in der Innenwelt des Klienten.

Er greift dabei die innere "räumliche Repräsentation" von Beziehungen des Klienten auf und unterstützt den Klienten bei der Veränderung belastender Beziehungen, indem er den Coachee dazu anleitet, das "innere Bild" gegenüber dem anderen zu verändern. Das aus dem NLP entstandene Modell von Lucas Derks hat dabei Verwandtschaften mit der Aufstellungsarbeit - auch wenn Lucas Derks es eben gerade nicht mit den Hypothesen und Ausgangspositionen der Aufsteller angeht. So ist auch bemerkenswert, dass er die ideologisch geprägt Arbeit Hellingers schon sehr früh kritisierte, als dessen Arbeit in der Aufstellungswelt noch unkritisiert war.

Dadurch, dass er an den "Submodalitäten" der Beziehungsstrukturen arbeitet, entwickelt diese Methode auch eine gewisse Leichtigkeit auch bei tiefgreifenden Themen.

Themen, die in dieser Fortbildung bearbeitet werden:
> Wahrnehmung von und Arbeit mit intimen Beziehungen im Sozialen Panorama
> Probleme mit Anderen bearbeiten und verändern
> Unbewusste soziale Kognition, Erkunden von Strukturen des Selbst
> Arbeit an Selbstsicherheit und Selbst-Vertrauen
> Umgang mit Autoritäten und Autoritätsproblemen, Bearbeiten emotional „geladener" Beziehungen
> Tiefe soziale Persönlichkeitsmuster und Bearbeitung begrenzender Überzeugungen

Für Teilnehmende sind NLP-Vorkenntnisse hilfreich.

Es gibt eine Teilnahmebestätigung.

Investition: 420 Euro inkl. Umsatzsteuer (für TeilnehmerInnen von Coach-Ausbildungen 350 Euro von der Umsatzsteuer befreit)

Montag, 17.06.2024 um 18:30 Uhr

Offener Abend - Präsent

Die Sprache meines Körpers

Wir behandeln das Thema "Die Sprache meines Körpers"an diesem Abend auf etwas andere Weise (es geht nicht um Interpretationen von Mimik oder Gestik), sondern wir widmen uns der „Kommunikation" unseres Körpers mit uns selbst.

Schwerpunkt an diesem Abend ist der achtsame Umgang mit unserem Körper. Sorgen und "Beschwerden" unseres Körper nehmen wir manchmal erst sehr spät zur Kenntnis. Und wir folgen manchmal mit der Art, wie wir mit unserem Körper umgehen, Familienmustern, ohne dass das uns bewusst ist.

weiterlesen >>

Mittwoch, 28. August 2024 um 18:30 Uhr

Offener Abend - Präsent

Die eigene Resilienzkompetenz stärken

Die eigene Resilienzkompetenz stärken

Ein sehr aktuelles Thema: die eigene Flexibilität und das Annehmen neuer Herausforderungen bei gleichzeitiger Stärkung der eigenen Kongruenz.
An diesem Abend werden wir uns mit Krisenbewältigungsstrategien beschäftigen. Wie komme ich zurück in meine Kraft, wenn ich in einem Aspekt "versagt" habe, mir etwas missglückt ist oder ich eine Krise durchlebe. Wir werden zunächst ein paar Grundüberlegungen anstellen, welche (prototypischen) Aspekte zu einer ausgeprägten Resilienz gehören - und an eigenen Beispielen erarbeiten, wie wir es hinbekommen haben, wieder in unsere Kraft zu kommen.

 

weiterlesen >>