Do-So 13. bis 16. Mai 2021

Fortbildung für Coaches: Lösungsorientiertes Coaching

Zwei freie Plätze als Fortbildung für Coache, Berater*innen, Therapeut*innen

Unsere Coach-Ausbildung 2021/2022 startet mit 4 Tagen zum lösungsorientierten Coaching. Hier bieten wir 2 Gästen die Chance auf eine Fortbildung. Lösungsorientiertes Fragen ist ein höchst effektives und wirksames Tool, um Coachees zügig in Kontakt mit ihren eigenen Lösungsressourcen zu bringen. Als Gästeplatz denkbar als Fortbildung für Coaches, Berater*innen und Therapeut*innen.

Steve de Shazer und Insoo Kim Berg entwickelten das Lösungsorientierte Coaching.

Inhalte der Fortbildung:

  • Auftrag, Setting, eigene Rolle als Coach, Projektion, Übertragung, Haltung,
  • systemische Auftragsklärung, Auftragsfallen, Haltung, Allparteilichkeit,
  • Übungen zur Auftragsklärung, Reflektion über Projektionen, Übertragung und damit verbundene Auftragsfallen,
  • Lösungsfokussiertes Arbeiten, Fragetechnik, Wunder, Ausnahmen, Connections, Arbeit mit Skalen,
  • Prozessorientiertes Arbeiten (Connections-Übung),
  • Klienten"typen" und Aufgabenkonstruktion,
  • Lösungsfokussiertes Arbeiten in Teams,
  • Arbeit mit Ritualen: Struktur, Konstruktion von Ritualen bzw. Anleitung der KlientIn zur Entwicklung von Ritualen, Funktion, Wirkungsweise, Unterschied zu Aufgaben.
Teilnahme an den 4 Seminartagen en bloc für Coache, Berater*innen oder Therapeut*innen. Ihre Investition: 680 Euro (umsatzsteuerbefreit). Bitte melden Sie sich persönlich an: sabineklenke@silcc.de. Das Seminar findet (sofern die Inzidenzien es erlauben) im Präsenzmodus mit großen Abständen und Antigen-Schnelltests zu Beginn des 1. und 3. Tages statt. Siehe unser Hygienekonzept.

Sa/So 30. und 31. Oktober 2021 - Modul mit Lucas Derks

Fortbildung für Coaches: Coaching mit dem Sozialen Panorama

Zwei freie PLätze als Fortbildung für Coache, Berater*innen, Therapeut*innen

Am 30./31. Oktober 2021 (Samstag/Sonntag) kommt Lucas Derks – bei dem Wochenendseminar stellt Lucas sein Konzept des „Sozialen Panorama" vor und arbeitet interaktiv mit der Gruppe und stellt an Demos die kreative und innovative Methode des Coachings mit dem Sozialen Panorama vor. Das Modul läuft im Rahmen der Coach-Ausbildung – es gibt aber noch einige Plätze für Interessierte mit NLP-Vorkenntnissen.

Bitte sprechen Sie mich an.

weiterlesen >>

Wochenende 26./27. Februar 2022

Grenzen im Coaching: psychische Erkrankungen erkennen und verantwortungsvoll damit umgehen

Noch freie PLätze als Fortbildung für Coache, Berater*innen, Therapeut*innen

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die im Coaching, Training oder in der Beratung sicherer im Umgang mit möglichen psychischen Störungen der Coachees werden möchten.

Sie erhalten einen generellen Überblick über Erkennungsmerkmale psychischer Erkrankungen sowie über Symptome der häufigsten Störungen, die uns im Coaching begegnen können (wie Anpassungsstörungen, Depression, Burnout, Ängsten und Verhaltensstörungen).

weiterlesen >>